Seitenübersicht | Fotogalerie

Rund um Humboldt

logo_spk
 > Rund um Humboldt
 

Bedeutung für die Staatsbibliothek zu Berlin

Cacajao-Äffchen (Simia mellanocephala) mit Beschreibung

Alexander von Humboldt war einer der wichtigsten wissenschaftlichen Kommunikatoren der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Seine Beziehungen umfassten die gesamte scientific community seiner Zeit. Anhand Humboldts und seiner Korrespondenzpartner in der Staatsbibliothek zu Berlin verwahrten Korrespondenzen kann dieses Netzwerk sichtbar bemacht werden. Weiter




Bedeutung für das Ethnologische Museum SMB

Madonna auf der Mondsichel

Die Bestände des Ethnologischen Museums aus der Sammlung Alexander von Humboldts lassen sich an die amerikanische Reise anbinden. Die Königlichen Kunstsammlungen erhielten die kulturhistorisch bedeutsamen Objekte. Die Institutionen, die Sammlungen und Dokumentationen der Reise beherbergen (Tagebücher: Staatsbibliothek Berlin; Mineralogie: Museum für Naturkunde, Berlin; Herbarien: Botanisches Museum, Berlin; Kulturhistorische Sammlung: British Museum, London) ergänzen sich in den Beständen. Weiter




Bedeutung für das Ibero-Amerikanische Institut

Die Geschichte der Gründung des Ibero-Amerikanischen Instituts (IAI) verweist auf die Beziehungen zwischen Lateinamerika und Deutschland. So gehören zu den Gründungsbeständen des IAI einmal die Privatbibliothek der argentinischen Gelehrten Vicente und Ernesto Quesada, die mit Hilfe des mexikanischen Präsidenten Plutarco Elías Calles zusammengestellte Mexiko-Bücherei von Hermann Hagen und die Bestände des Bonner Geografen Otto Quelle. Weiter

mehr...




Weiterführende Links (intern)

Humboldt in SPK Digital

Weiterführende Links (extern)

  • Auf dem Weg zum Humboldt-Forum (Webseite)
  • Gespräch mit dem Präsidenten der Stiftung Preußischer Kulturbesitz (Öffentliche Anhörung des Kulturausschusses vom 09.06.2010). Im zweiten Teil (ca. 23 Minunten) Humboldt-Forum (mehr)
  • Konzeption für das Humboldt-Forum
    Martin Heller, Projektleiter des geplanten Humboldt-Forums (Öffentliche Anhörung Ausschuss für Kultur und Medien am 14. Dezember) dbtg.tv/cvid/1475463