Seitenübersicht | Fotogalerie

Rund um Humboldt

logo_spk
Rund um Humboldt > Netzwerk Humboldt > Alexander Mendelssohn
 

Alexander Mendelssohn

1856 wird Alexander von Humboldt mit der Ehrenbürgerwürde seiner Heimatstadt Berlin ausgezeichnet. Zur Verleihung lädt er Alexander  Mendelssohn ein:

"Mein theurer Freund! Schlagen Sie mir meine Bitte nicht ab und opfern Sie mir ½ Stunde! Zu meiner größten Unruhe geht Donnerstag 24 Januar um zwölf Uhr wie ein Erdbeben durch meine, mit Papieren und Büchern belasteten Zimmer. Der Magistrat bringt mir einen Ehrenbürgerbrief. Ich lade (weil ich mich schämen sollte so verherrlicht zu werden) nur 3 Personen ein, als: zwei verwandte, General Hedemann u. Flügeladjutant v. Loen der Freund dem ich das Haus verdanke, Sie, Alexander Mendelssohn, eine Erinnerung der Zartheit  des edlen Sohnes eines edlen Vaters. Also Donnerstag 24 Januar um 12. Drei Reden werden mir gehalten. Eine Antwort lese ich ab. Hören Sie das alles mit an. Der Mensch kann viel ertragen."

mehr...




Weiterführende Links

Alexander Mendelssohn in SPK Digital